0%
https://1stclassdating.com/de/fetlife-test/FetLife

FetLife im Test 2021

FetLife im Test 2021
über Mädchen
Date mit älterem Mann 39%
Antwortrate 84%
Schönheit 85%
Beliebtes Alter 20-45
Profile 1.200.000
Über Site
Besuchsrate 9.3
Betrug Sehr selten
Rating
9.3
Seite besuchen

FetLife Benutzer melden sich auch hier an:

Vorteile unt Nachteile

Vorteile
  • Es ist eine der größten Social-Networking-Websites mit Schwerpunkt auf Fetisch, BDSM und Kink-Community.
  • Die Nutzung der Site und aller primären Kommunikationsfunktionen ist kostenlos.
  • Die Benutzerdatenbank hat 8 Millionen Menschen aus verschiedenen Teilen der Welt erreicht.
  • Sie haben die Möglichkeit, an Gruppendiskussionen zu verschiedenen Themen teilzunehmen.
Nachteile
  • Sie können es nicht als reine Dating-Site klassifizieren, aber es funktioniert eher wie eine Social-Networking-Plattform.
  • Wenn Sie auf zusätzliche Dating-Funktionen zugreifen möchten, akzeptiert die Website Spenden.
  • Die Mehrheit der Mitglieder ist nicht an ernsthaften Beziehungen interessiert.
1stclassdating.com

Welche Dating-Seite passt zu dir?

Holen Sie sich Ihre persönliche Empfehlung

Weitere Informationen erhalten

FetLife ist eine der beliebtesten Dating-Sites. Es wurde 2008 von einem bekannten Unternehmen BitLove Inc. erstellt. In der folgenden FetLife-Rezension werden Sie feststellen, dass es sich um eine Dating-Site handelt, die ausschließlich für Erwachsene mit bestimmten sexuellen Vorlieben erstellt wurde. Es ist interessant zu wissen, dass der Entwickler die gleichen sexuellen Vorlieben hat wie FetLife-Mitglieder. Seine Lebensweise inspirierte ihn, eine Gemeinschaft von Gleichgesinnten zu schaffen. Wenn Sie einen geheimen Kink, Fetisch oder BDSM-Träume und -Fantasien haben, finden Sie hier einen Partner, der Ihre Interessen gerne teilt. Die Tatsache, dass das Team den gleichen Lebensstil hat, macht es dazu, sich ganz der Unterstützung von Menschen wie ihnen zu widmen. Das Team tut alles, um die Qualität des Webdesigns, der Profile und der Messaging-Tools zu verbessern, um so viele neue Kunden wie möglich zu gewinnen.

Wenn Sie viele FetLife-Bewertungen lesen, können Sie sehen, dass sich die Mitglieder über den kostenlosen Zugang zu den angenehmsten Kommunikationsfunktionen auf der Dating-Plattform freuen. Sie sollten wissen, dass die Site kostenlos ist, aber Spenden erforderlich sind. Wenn Sie etwas Geld teilen, erhalten Sie zusätzliche Privilegien. Solche Beiträge sind in der Regel nicht signifikant und für jeden erschwinglich. Beachten Sie, dass es sich um eine einmalige Zahlung handelt und Sie nicht jeden Monat bezahlen müssen.

Moderne Menschen haben keine Angst, ihre sexuellen Vorlieben auszudrücken. Infolgedessen sind in letzter Zeit viele ausgezeichnete Dating-Sites erschienen. FetLife ist eines der besten Beispiele. Es zieht Männer und Frauen an, die sich ihrer sexuellen Fantasien bewusst sind. Die Anzahl der Mitglieder steigt ständig, sodass Sie nicht allein sind und es viele Gleichgesinnte gibt, die den gleichen Lebensstil teilen. Können Sie sich vorstellen, dass es acht Millionen Benutzer gibt, die offen sind, sich mit Ihnen anzufreunden, in Gruppendiskussionen zu sprechen, private sexuelle Nachrichten zu senden und sich persönlich zu treffen?

Wenn Sie FetLife mit Facebook vergleichen, finden Sie mehr oder weniger die gleichen Funktionen. Die Seite hat viel mit sozialen Netzwerken gemeinsam. Es ermöglicht Ihnen, Personen wie Fotos zur Freundesliste hinzuzufügen, den Updates anderer Mitglieder zu folgen, interessante Kommentare / Informationen an der Pinnwand zu hinterlassen und privat miteinander zu kommunizieren. Wenn Sie mit der Messenger-App vertraut sind, werden Sie mit der FetLife-Plattform keine Schwierigkeiten haben. Sie sollten den folgenden FetLife-Test weiterlesen, um eine klare Vorstellung davon zu bekommen, ob die Site Ihre Zeit und Energie wert ist

Design & Usability der fetischorientierten Seite

Design & Usability der fetischorientierten Seite

Dieser Abschnitt des FetLife-Tests widmet sich dem Webdesign und den wichtigsten Punkten der Benutzerfreundlichkeit. Der erste Eindruck der Website ist dank der übersichtlichen Benutzeroberfläche, die einfach zu navigieren ist, positiv. Wenn Sie ein neues Mitglied sind, finden Sie den FAQ-Bereich hilfreich. Sie erhalten die notwendige Anleitung zu allen Funktionen und Ihren Optionen. Benutzer überprüfen normalerweise die maximale Größe von Videodateien, die sie mit anderen Mitgliedern teilen dürfen, um ihre Aufmerksamkeit zu erregen. Eine solche Anleitung zur öffentlichen Nutzung verhindert, dass Sie häufige Fehler machen und Ihre Zeit damit verschwenden, sie zu lösen. Sie sollten die beliebtesten Fragen und Probleme lesen, um sie nicht zu wiederholen.

Was die Farbpalette angeht, gibt es viele registrierte Benutzer, die eine solche Kombination nicht mögen. Sie können sehen, dass die Hauptfarben Grau und Schwarz sind, die für die Dating-Community zu düster sind. Solche Farben werden mit Depression, Kummer und Traurigkeit in Verbindung gebracht. Bestimmte Teile des Textinhalts sind für besseren Kontrast rot eingefärbt. Sie werden feststellen, dass ein solches Webdesign Ihren Augen und Ihrer Stimmung im Allgemeinen nicht gefällt. Die einzige Erklärung, warum sich der Entwickler für solche Farben entschieden hat, besteht darin, das Gefühl der Rätselhaftigkeit innerhalb einer so spezifischen Dating-Community zu verstärken. Sie benötigen keine fundierten Computerkenntnisse und kein Verständnis, um auf der FetLife-Website zu navigieren. Nachdem Sie die Website zum ersten Mal besucht haben, werden Sie feststellen, dass es nicht schwierig ist, großartige Dating-Ergebnisse zu erzielen.

Eine eingehende Analyse der Zielgruppenqualität

FetLife ist in den USA sehr beliebt. Dort sind mehr als 4.500.000 Mitglieder registriert. Die Aktivität der Mitglieder ist durchschnittlich, was jeden Monat bis zu 100.000 neue Kunden erreicht. Das Geschlechterverhältnis beträgt 25 % der weiblichen Nutzer und 75 % der männlichen Nutzer. Die Seite heißt alle BDSM/Fetish/Kink-Neulinge willkommen, sich der Gemeinschaft Gleichgesinnter anzuschließen. Es ist Ihre Chance, eine völlig neue Welt des freien sexuellen Ausdrucks zu erkunden. Die FetLife-Website konzentriert sich auf die sexuellen Interessen ihrer Mitglieder, die mit dem Schöpfer einer der größten Dating-Sites geteilt werden. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, eine Frau oder einen Mann zu finden, die die gleichen Fantasien mit Ihnen teilen, sollten Sie nicht zögern, es zu nutzen. Sie greifen auf eine umfangreiche Datenbank mit Personen zu, die einen gemeinsamen Lebensstil teilen. Sie werden sehen, dass die meisten Mitglieder aufgeschlossene und unkomplizierte Menschen sind, die Sie gerne im wirklichen Leben treffen möchten, um eine unterhaltsame Zeit zu verbringen.

Rund die Hälfte aller Mitglieder kommt tatsächlich aus den USA. Sie können jedoch Leute aus anderen Ländern treffen. Die Zahl der Nutzer steigt, weil moderne Menschen viel offener sind, die Wahrheit über ihre sexuellen Vorlieben und Interessen zu sagen. Die Website ermutigt alle ihre Kunden, ihre verborgenen Orte der Sexualität zu erkunden, keine Angst davor zu haben, etwas Neues auszuprobieren und ihr Sexualleben mit ihren aktuellen Partnern zu verbessern.

Weibliche Nutzer von FetLife haben eine größere Auswahl, um ein passendes Datum zu finden, da Männer auf der Plattform dominieren. Allerdings sollte man nicht denken, dass zu wenig Frauen auf der Plattform sind. Berücksichtigt man eine beachtliche Nutzerzahl, trifft man auf rund zwei Millionen weibliche Mitglieder, die auf der ganzen Welt leben.

Wenn Sie neu in dieser Community sind, sollten Sie keine Zweifel haben, sich anzumelden. Du lernst viel über BDSM/Kink/Fetish Lifestyle-Konzepte. Auf der Seite gibt es viele öffentliche Gruppen, in denen sich Menschen treffen und spannende Themen über Beziehungen, Sexualität und das Leben diskutieren können. Indem Sie Gleichgesinnte treffen, fühlen Sie sich auf Ihrem eingeschlagenen Weg selbstbewusster. Zu Beginn können Sie die Gedanken und Meinungen anderer Mitglieder lesen, bevor Sie aktiver an öffentlichen Gruppendiskussionen teilnehmen.

Die aktivsten Personen sind 20-35 Jahre alt. Es ist die Generation, die mit modernen Technologien vertraut ist. Menschen dieser Altersgruppe sind freier, ihre sexuellen Wünsche zu erforschen, ohne auf die Meinung der Gesellschaft zu achten, die nicht aufhört, sie zu kritisieren.

Prüfen Sie, ob spezielle Funktionen verfügbar sind

Prüfen Sie, ob spezielle Funktionen verfügbar sind

FetLife bietet nicht viele spezielle Funktionen. Seine Funktionalität ist klar und für alle Personen zugänglich. Allerdings sollten Sie auf das Feature achten, das Sie auf anderen Dating-Sites nie sehen werden.

Fetische: Mit dieser exklusiven FetLife-Funktion haben Sie die Möglichkeit, die verschiedenen Arten von Fetischen zu erkunden, die Sie im echten Leben mit Ihrem Partner ausprobieren könnten. Die Seite hat eine ziemlich große Liste von Obsessionen, die mehr als 60 umfasst. Sobald Sie Ihre Wahl getroffen haben, leitet Sie die Site zu möglichen Dates mit den gleichen Fetisch-Präferenzen weiter.

Die Hauptfunktionalität konzentriert sich auf die Kommunikation zwischen passenden Personen. Das Beste an dieser Plattform ist, dass die Messaging-Funktion für jeden kostenlos zur Verfügung steht. Jedes Mitglied kann auf die Suchleiste zugreifen, um das Auffinden möglicher Termine zu erleichtern. Es gibt auch die Registerkarte Erkunden, die auch dabei hilft, gleichgesinnte Fetischisten über die Dating-Plattform zu treffen.

Mobile Anwendung: ein praktisches Werkzeug für moderne Menschen

Dieser Teil des FetLife-Tests ist der App-Version gewidmet, die jedes Mitglied im .APK-Format herunterladen und auf jedem mobilen Gerät mit dem Android-Betriebssystem installieren kann. Sie können es auf der folgenden Seite herunterladen: fetlife.vip. Leider bieten Google und Apple Stores solche Anwendungen nicht an. Die Website verfügt über eine ausgezeichnete mobile Version, mit der Sie über alle Webbrowser auf die Dating-Funktionen zugreifen können, z. B. Edge, Google, Firefox, Safari usw. Diese Lösung ist die beste für Besitzer von Apple-Geräten. Die App-Version funktioniert ähnlich wie die Desktop-Version. Es ist einfach zu bedienen. Sie sollten wissen, dass sich etwa 80% der registrierten FetLife-Benutzer entweder für eine mobile oder eine App-Version entscheiden. Sie werden es bequemer finden, unterwegs mit Ihren neuen Freunden zu kommunizieren. Moderne Menschen tragen ihre Smartphones überall hin mit, sodass Sie online bleiben und sofort auf private Nachrichten antworten können. Wenn Sie auf Komfort stehen, sollten Sie eine Desktop-Version in Betracht ziehen.

Das einzige Problem ist, dass Sie die ganze Zeit zu Hause bleiben müssen. Mit der App können Sie private Nachrichten senden/empfangen. Es ist wichtig zu erwähnen, dass die FetLife App eine gewisse Zeitüberschreitung hat, sobald ein Benutzer die maximale Anzahl gesendeter Anfragen/Nachrichten erreicht. Deshalb sollten Sie dies im Hinterkopf behalten und keine Nachrichten an Personen senden, die Sie kaum kennen. Eine solche Auszeit wird in ein paar Stunden freigeschaltet. Wenn Sie auf dem Laufenden bleiben und nichts Interessantes verpassen möchten, das auf der FetLife-Plattform passiert, sollten Sie die Benachrichtigungsoption einschalten. Der Funktionsumfang ist derselbe, sodass Sie nicht ständig zur Desktop-Version zurückkehren müssen. Übrigens gibt der Entwickler die Mitglieder auf der App diskret auf den neuesten Stand. Niemand wird erraten, dass Sie die FetLife-App auf Ihrem Smartphone verwenden. Sie müssen die Einstellungen der App anpassen und zulassen, dass die App das neutrale Logo als Hauptsymbol auf dem Bildschirm des Telefons anzeigt. Sie sollten die App ausprobieren! Der Entwickler stellt sicher, dass Ihre Erfahrung großartig ist und der Desktop-Version ähnelt.

Die Registrierung ist der Schlüssel zu Ihrem Dating-Erlebnis

Die Registrierung ist der Schlüssel zu Ihrem Dating-Erlebnis

Der Registrierungsprozess auf der FetLife-Website ist einfach. Ein Neuling muss seine oder ihre grundlegenden Details wie Spitzname, Alter, E-Mail, Geschlecht, aktuellen Standort, sexuelle Vorlieben und Fetischinteressen mitteilen. Beachten Sie, dass die Website zu 100% kostenlos ist. Die Website fordert Sie nicht auf, Informationen zu Ihren Finanzen bereitzustellen. Leider erlaubt Ihnen FetLife nicht, beliebte Social-Media-Konten zu verknüpfen, um den Prozess zu beschleunigen und die grundlegenden Details zu generieren. Gleichzeitig kann ein Mitglied den Link zu seinem Konto in sozialen Netzwerken teilen. Wenn Ihr potenzielles Date neugierig ist und Sie besser kennenlernen möchte, ist es jederzeit möglich, Ihren Facebook-, Instagram- oder Twitter-Account zu besuchen und die Fotos oder Inhalte, die Sie auf Ihrer Pinnwand teilen, zu liken.

Sie können viele FetLife-Bewertungen finden, aber sie sind kurz und konzentrieren sich nicht auf die Qualität der Benutzerprofile. Diese Informationen helfen Ihnen, ein auffälliges Profil für die Partnersuche zu erstellen. Sie haben die Freiheit, persönliche Daten mit der Community zu teilen. Ihr Profil besteht aus sechs Abschnitten, die Sie mit Inhalten füllen und später bearbeiten können.

Im ersten Abschnitt können Sie die Angaben, die Sie während des Registrierungsprozesses gemacht haben, ändern. Es ist der richtige Ort, um Ihre Fetisch-Interessen hinzuzufügen und Ihre Erwartungen an Ihren zukünftigen Partner zu beschreiben.

Im zweiten Abschnitt bietet Ihnen die Site eine kurze Beschreibung Ihrer Persönlichkeit und Ihrer Interessen. Es ist möglich, den textbasierten Bericht so zu formatieren, dass er für Ihre Profilbesucher ansprechender und leichter lesbar ist.

Im dritten Abschnitt können Sie Ihre neuen Kontakte hinzufügen, die Sie auf der FetLife-Plattform kennengelernt haben. Stellen Sie sicher, dass Sie die Personen, die Sie mögen, zur Freundesliste hinzufügen, damit Sie sich leichter erreichen können.

Im vierten Abschnitt können Sie die Links zu Ihren Social-Media-Konten oder anderen Websites teilen, die Sie für Ihre möglichen Termine empfehlen. Ihr Besucher muss den Link drücken, um automatisch weitergeleitet zu werden.

Im fünften und sechsten Abschnitt sollten Sie Ihre eigenen Foto-/Videoinhalte hinzufügen. Es ist erlaubt, Ihre Bilder per E-Mail an Ihr FetLife-Profil zu senden. Es wird empfohlen, Ihre E-Mail mit der Site zu teilen. Beachten Sie, dass die maximale Größe für das Hochladen von Videoinhalten 5GB nicht überschreiten sollte.

Wenn Sie auf der FetLife-Plattform aktiv sind, werden Ihre Aktionen im Profil angezeigt. Wenn Sie Ihre Aktivitäten nicht mit anderen Mitgliedern teilen möchten, haben Sie das Recht, die Einstellungen Ihres Profils anzupassen und als privat zu setzen. Wenn Sie Sicherheitsmaßnahmen ernst nehmen, ist diese Einstellung ein Muss. Wenn Sie nichts zu verbergen haben und offen für Gespräche sind, sollten Sie den Datenschutzmodus ausschalten und andere Mitglieder Ihre Updates verfolgen lassen.

FetLife ermöglicht es Benutzern, Beiträge in den Feed zu schreiben. Sie können sie auf die gleiche Weise bearbeiten und formatieren wie beim Schreiben Ihrer Biografie. Leider gibt es viele Personen, die ihre Profile unvollständig oder leer lassen. Es ist ein Zeichen von Respektlosigkeit gegenüber der Community, und die Moderatoren tun ihr Bestes, um die Leute zu motivieren, sich Zeit zu nehmen und ihr Profil mit den erforderlichen Details zu füllen. Die Site sollte es verpflichten, alle Abschnitte der Profile zu erfüllen. Wenn Sie seltsame Aktivitäten bemerken, sollten Sie den Bericht so schnell wie möglich an den Kundensupport senden, um FetLife von gefälschten Konten, Bots und Betrügern zu befreien.

Das Donation-Base-System für den Zugriff auf zusätzliche Privilegien

Das Donation-Base-System für den Zugriff auf zusätzliche Privilegien
  • Die Spende zum Festpreis für die Nutzung der Website für sechs Monate kostet 30 US-Dollar.
  • Die Spende zum Festpreis für ein Jahr Nutzung der Website kostet 60 US-Dollar.
  • Die Spende zum Festpreis für zwei Jahre Nutzung der Website kostet 120 US-Dollar.

FetLife bittet zwar um Spenden, diese können aber als günstig eingestuft werden. Es gibt viele Möglichkeiten, Ihre persönliche Spende zu senden: Banküberweisung, Kredit-/Debitkarte, GiroPay, Bitcoin und Paysafecard. Das Gute an FetLife ist, dass Sie keine Premium-Funktionen abonnieren müssen. Stattdessen bittet die Site um eine Spende für einen bestimmten Zeitraum der Site-Nutzung. Leider bietet die Seite ihren Kunden nicht die Möglichkeit, einen einzigen Monat zu bezahlen, um die Dating-Plattform zu testen. Solche Spenden sind von Bedeutung, da sie das einzige Geld sind, um die Website zu erhalten und sich von der Konkurrenz abzuheben. Wenn Sie Ihre Kreditkarte als Zahlungsoption verwenden, werden Sie von BitLove Inc. in Rechnung gestellt. Der Name „FetLife“ wird aus Datenschutzgründen nicht im Transaktionsverlauf angezeigt.

Als unterstützender Benutzer gewährt Ihnen die FetLife-Website die folgenden Privilegien:

  1. Ihr Profil erhält das Abzeichen „Ich unterstütze FetLife“. Es besteht die Möglichkeit, dieses Abzeichen auszublenden, wenn Sie nicht angeben und innerhalb der Community diskreter bleiben möchten.
  2. Sie haben die Möglichkeit, die neuesten und beliebtesten Fotos anzuzeigen, die von anderen Mitgliedern auf der Dating-Plattform geteilt wurden.
  3. Sie können an einer Videodiskussion zu bestimmten Themen teilnehmen, um neue Freunde zu finden.
  4. Sie können die Inhalte, die Ihnen gefallen, markieren und später jederzeit überprüfen.
  5. Es besteht die Möglichkeit, das Design Ihres FetLife-Feeds anzupassen, um Ihrer Kreativität Ausdruck zu verleihen.
  6. Sobald die Site eine neue Funktion vorstellt, werden Sie die ersten sein, die sie testen.
  7. Wenn Ihr Budget nicht knapp ist, bietet Ihnen der Anbieter lebenslangen Support, der etwa 240 US-Dollar kostet.

Als kostenloser Benutzer erhalten Sie Zugang zu den folgenden Diensten

  • Sie können allen registrierten Mitgliedern private Nachrichten senden.
  • Sie können die Profile der Benutzer mit auffälligen Fotos und Videos genießen.
  • Sie haben die Möglichkeit, an Gruppendiskussionen über Dinge teilzunehmen, die Sie am meisten interessieren.

Als unterstützender Benutzer erhalten Sie Zugriff auf die folgenden Dienste

Als unterstützender Benutzer erhalten Sie Zugriff auf die folgenden Dienste
  • Sie erhalten das Abzeichen „Ich unterstütze FetLife“ im öffentlichen Profil.
  • Sie erhalten Zugriff auf die bemerkenswerte Auflistung aller neu hinzugefügten/meistgesehenen Fotos auf der Plattform.
  • Sie können Ihren Freundesfeed anpassen, indem Sie 25-mal häufiger als Standardmitglieder zurückkehren.

Ernsthafte Maßnahmen in Bezug auf Sicherheit und Datenschutz

Dieser Teil der FetLife-Überprüfung ist der Sicherheit und dem Datenschutz gewidmet. Als neues Mitglied sollten Sie wissen, dass Sie das Recht haben, alle Informationen zu entfernen, die Sie bereits auf der Dating-Plattform veröffentlicht haben. Um es zu löschen, müssen Sie zum Abschnitt „Profil bearbeiten“ gehen und die Option „Einstellungen“ drücken, um die persönlichen Daten Ihres Kontos anzupassen.

Wenn Sie die FetLife-Website nicht mehr nutzen möchten, können Sie diese entweder dauerhaft löschen oder für die erforderliche Zeit deaktivieren.

Indem Sie viele FetLife-Rezensionen lesen, in denen die meisten Mitglieder ihre positiven Eindrücke teilen, können Sie sicher sein, dass es sicher ist, die Website für bestimmte Dating-Bedürfnisse zu verwenden. Der Anbieter verschlüsselt alle geteilten Informationen. Ihre entfernten Daten werden automatisch auf dem FetLife-Server gelöscht.

Die FetLife-Website ergreift vorbeugende Maßnahmen, damit Betrüger nicht zu viel Platz einnehmen. Es sorgt dafür, dass Fake-Accounts auf dieser Dating-Plattform selten sind. Wenn Ihnen jedoch eine solche unangenehme Situation passiert ist, sollten Sie einen Missbraucher so schnell wie möglich anzeigen.

Gibt es auf der FetLife-Plattform eine Profilverifizierung oder ID-Prüfungen?

Ihre Profilvalidierung ist bei FetLife obligatorisch. Sie müssen Ihre gültige Telefonnummer angeben, an die die Website Ihnen den Link sendet. Sie müssen darauf drücken, um zu überprüfen, ob Ihr Konto einer echten Person gehört. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Kontaktdaten teilen, da diese verwendet werden, sobald Sie Ihr Dating-Konto abrufen möchten, weil Sie das Passwort oder den Spitznamen vergessen haben.

Ist es einfach, mit dem Kundenservice von FetLife in Kontakt zu treten?

Bevor Sie die FetLife-Website nutzen, müssen Sie wissen, an wen Sie sich wenden können, wenn Sie weitere Fragen zu Ihren Datenschutz- oder Sicherheitsproblemen innerhalb der FetLife-Community haben. Sie können alle Ihre Anfragen an die offizielle Kundensupport-E-Mail ( privacy@fetlife.com ).

Abschließende Worte zu den größten Transsexuellen-Dating-Sites

Abschließende Worte zu den größten Transsexuellen-Dating-Sites

FetLife ist eine seltene Website, auf der Sie frei über Ihre sexuellen Fantasien sprechen können. Die Site hilft Ihnen, Ihre Persönlichkeit zu öffnen und Ihre tiefsten Wünsche zu akzeptieren. Wenn Sie erkennen, dass Millionen gleichgesinnter Männer und Frauen gemeinsame Interessen haben, werden Sie selbstbewusster. Sie sollten FetLife unter anderen Dating-Sites wählen.

Kundenrezensionen
Rating:

Empfohlene Websites

Plenty Of Fish
9.3
Lesen
OkCupid
9.3
Lesen
Adam4Adam
9.3
Lesen